Premierenlesung „Ruhrpottkind“

Premierenlesung „Ruhrpottkind“

Die Bochumer Autorin Sarah Meyer-Dietrich liest aus ihrem neuen Roman.


Eine Familie im Ruhrpott Ende der 80er Jahre. Im Mittelpunkt Jenni und ihre kleine Schwester Jana, die zwischen Alf und C 64 groß werden. Die Mutter überfordert, der Vater längst von der Bildfläche verschwunden, aber zum Glück gibt es noch Oma. Und zur Not kann Jenni verschwinden: mit Donald Duck nach Timbuktu oder mit Huckleberry Hawke im Airwolf in die Wüste…. Ein mitreißender Roman über das Leben, das manchmal verdammt weh tut, sodass man es nur mit genügend Witz aushalten kann. Ruhrgebiet de Luxe!


Samstag, 23. September 2017
17 Uhr
Gethsemanekirche
Amtsstraße 4a
44809 Bochum
Eintritt frei, um Anmeldung per E-Mail wird gebeten:
s.meyer-dietrich@web.de